FAZ: Neues auf der Titelseite


— Allen Romantikern und Historikern sei empfohlen, am Donnerstag die FAZ zu kaufen. Es wird das letzte Mal sein, dass kein Foto auf der Titelseite prangt. Auch soll die Frakturschrift, mit der die Kommentare überschrieben sind, verschwinden. Freitag erscheint dann das Traditionsblatt mit neuem Make-Up. Man darf gespannt sein, wie die konservative Leserschaft reagiert. Die Herausgeber jedenfalls haben lange Zeit mit sich und diesem Schritt gerungen.

Update — ES IST PASSIERT: DIe FAZ ist bunt!! Ausführliches finden alle Interessierten HIER.