fünfmal, fünf Mal, 5-mal, 5 Mal

« Zurück zur Übersicht
Kategorie Rechtschreibung

Schreibweisen entsprechend des amtlichen Regelwerkes der deutschen Rechtschreibung (amtl. Rw.) sowie die Empfehlungen der Nachrichtenagenturen, des Dudens und des Wahrigs zum Umgang mit den dort angegebenen Variantenschreibungen.

o.V. = ohne Variante, o. E. = ohne Empfehlung

Duden fünfmal, vgl. achtmal

Wahrig fünfmal

amtl. Rw. fünfmal, 5-mal; bei besonderer Betonung: fünf Mal, 5 Mal

 

Regel zu Ihrem Suchbegriff

Bindestrichverwendung in Zusammensetzungen mit Ziffern

 

Verbindungen mit -mal/Mal als Zweitglied