Recherche

Kategorie Journalismus

Recherche: Recherche kommt aus dem französischen und bedeutet so viel wie „Untersuchung, Nachforschung“. Recherchieren gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten des Journalisten. Journalisten müssen genau und detailliert fragen, Sachverhalte ergründen und Hintergründe aufdecken, um sich ein Urteil bilden zu können und um zu verhindern, kritiklos ihnen anvertraute Dinge eins zu eins zu veröffentlichen. Am Anfang steht die Information, der der Journalist mittels Recherche nachgeht. Er nutzt dazu das Archiv, unbeteiligte Dritte, die aber Experten zum untersuchten Sachverhalt sind und endet mit der Konfrontation des oder der Betroffenen mit den Rechercheergebnissen. Diese Art der Recherche von außen nach innen – zum Kern der Information – bezeichnen Journalisten auch als konzentrische Recherche.