DIN 5008: Et-Zeichen (&)

In welchem Fall darf gemäß DIN 5008 das Et-Zeichen (&) verwendet werden und wie wird es gesetzt?

Regel

Das Et-Zeichen (&) ist gleichbedeutend mit „und“, darf jedoch nur bei Firmennamen angewendet werden.
Es wird mit vorausgehendem und folgendem Leerschritt gesetzt.

Satz- und Textverarbeitungssysteme

 

Das Et-Zeichen wird mit vorausgehendem und folgendem Wortabstand gesetzt.

! Die Trennung von Firmennamen mit Et-Zeichen am Zeilenende sollte vermieden werden.

Beispiele

  • C & A
  • P & C
  • Müller & Co.

In allen anderen Fällen ist „u.“ als Abkürzung für „und“ zu verwenden.

Beispiele

  • Auf der Gästeliste stehen: Eva u. Peter Müller, Sabine u. Hans Schäfer.
  • Die Bände I u. II sind vergriffen.

In welchem Fall darf gemäß DIN 5008 das Et-Zeichen (&) verwendet werden und wie wird es gesetzt?

Regel

Das Et-Zeichen (&) ist gleichbedeutend mit „und“, darf jedoch nur bei Firmennamen angewendet werden.
Es wird mit vorausgehendem und folgendem Leerschritt gesetzt.

Satz- und Textverarbeitungssysteme

 

Das Et-Zeichen wird mit vorausgehendem und folgendem Wortabstand gesetzt.

! Die Trennung von Firmennamen mit Et-Zeichen am Zeilenende sollte vermieden werden.

Beispiele

  • C & A
  • P & C
  • Müller & Co.

In allen anderen Fällen ist „u.“ als Abkürzung für „und“ zu verwenden.

Beispiele

  • Auf der Gästeliste stehen: Eva u. Peter Müller, Sabine u. Hans Schäfer.
  • Die Bände I u. II sind vergriffen.