Anglizismen aus Top und Substantiv

Getrennt- und Zusammenschreibung von Anglizismen, die das Adjektiv Top als ersten und ein Substantiv als zweiten Bestandteil aufweisen

 

Regel

Für die Getrennt- und Zusammenschreibung von Anglizismen, die das Adjektiv Top als ersten und ein Substantiv als zweiten Bestandteil aufweisen, ist deren Betonung maßgebend.
Liegt die Betonung auf dem adjektivischen ersten Bestandteil des Anglizismus (hier: Top), gilt die Zusammenschreibung. Die Verwendung des Bindestrichs ist dort nicht vorgesehen.

Beispiele

  • Topevent
  • Tophit
  • Topmanagement
  • Topmanager
  • Topmodel
  • Toplabel
  • Topstar

Werden das adjektivische Erstglied und das substantivische Zweitglied hingegen gleichermaßen betont, so schreibt man getrennt und beide Bestandteile in Versalien¹.

Beispiel

  • Top Ten