Groß- und Kleinschreibung von Infinitiven ohne Artikel, Präposition oder nähere Bestimmung

 

Regel

Ein Infinitiv, der ohne Artikel, Präposition oder nähere Bestimmung steht, kann entweder als Substantiv oder als Verb interpretiert und demzufolge groß- oder kleingeschrieben werden.

Beispiele

  • Die Erstklässler üben rechnen. (= Die Erstklässler üben es, zu rechnen.)
    Die Erstklässler üben Rechnen. (= Die Erstklässler üben das Rechnen.)
  • Nach einem Schlaganfall lernt er sprechen. (= Nach einem Schlaganfall lernt er es, zu sprechen.)
    Nach einem Schlaganfall lernt er Sprechen.
    (= Nach einem Schlaganfall lernt er das Sprechen.)

  • Man sagt doch, dass probieren über studieren geht!
    Man sagt doch, dass Probieren über Studieren geht!

  • Ist stehenbleiben in dieser Situation nicht besser als weglaufen?
    Ist Stehenbleiben in dieser Situation nicht besser als Weglaufen?