Trennung von zusammengesetzten Präpositionen am Zeilenende

Trennregel für zusammengesetzte Präpositionen am Zeilenende   Regel Im Deutschen lautet die Grundregel für die Worttrennung am Zeilenende: Man trennt mehrsilbige Wörter am Zeilenende so, wie sie sich bei langsamem Vorlesen in Silben zerlegen lassen. Viele zusammengesetzte Präpositionen werden von den Schreibenden nicht mehr als Zusammensetzungen erkannt oder empfunden, weil deren einzelne Bestandteile verschmolzen sind. weiterlesen…

Trennung von Fremdwörtern am Zeilenende

Die Regeln, die vor der Orthografiereform für die Trennung von Fremdwörtern am Zeilenende Gültigkeit hatten, waren schwierig zu vermitteln und bargen viele Fehlerquellen. Daher versucht das neue Regelwerk, diesen Bereich zu vereinfachen.   Regel Im Deutschen lautet die Grundregel für die Worttrennung am Zeilenende: Man trennt mehrsilbige Wörter am Zeilenende so, wie sie sich bei weiterlesen…

Trennung von Wörtern mit einem einzelnen Vokalbuchstaben am Wortanfang

Trennregel für Wörter, die jeweils einen einzelnen Vokalbuchstaben am Wortanfang aufweisen   Regel Die Abtrennung von einzelnen Vokalbuchstaben am Wortanfang ist unzulässig. Unzulässige Beispiele A – bend E – sel U – fer o – ben Dies gilt auch bei Komposita (= zusammengesetzten Wörtern). Beispiele Feier – abend (Feiera – bend) See – ufer (Seeu weiterlesen…