Das Wesen der Eilmeldung

Nachrichtenagenturen wie DPA, Reuters oder AFP verbreiten jeden Tag hunderte von Nachrichten. Sie alle werden kategorisiert, um den Kunden eine Orientierungshilfe über die Wichtigkeit zu geben. Prioritäten gibt es von eins bis vier. Besonders wichtige Nachrichten sind die Eilmeldungen.  Aus ihnen lässt sich ablesen, wie turbulent ein Jahr war. DPA hat Ende November Bilanz gezogen: weiterlesen…

ECPMF lobt Whistleblower-Richtlinie der EU

Das European Centre for Press and Media Freedom hat eine Pressemitteilung zu reuropäischen Whistleblower-Richtlinie veröffentlicht, die wir an dieser Stelle abdrucken:   ECPMF begrüßt neue EU-Whistleblower- Richtlinie: „Einzelpersonen können ohne Angst Rechtsverletzungen anzeigen“                     Nach mindestens zwei Jahren Verhandlungen hat die EU-Kommission endlich beschlossen, Whistleblower besser zu weiterlesen…

Gedenken an Martin Roth

Der frühe Tod von Martin Roth hat viele berührt. Nun gibt es eine Initiative, die an den Kulturmanager erinnert, worauf wir gerne hinweisen wollen: Martin Roth Symposium Invitation What can culture do? An international symposium for Martin Roth in Berlin Date: 22 and 23 June 2018 Venue: Kraftwerk, Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin Join us weiterlesen…

Deniz Yücel ist frei

Nach einem Jahr in türkischer Gefangenschaft ist der deutsch-türkische Journalist der „Welt“, Deniz Yücel, wieder in Freiheit. Dazu teilte Außenminister Sigmar Gabriel heute mit: Ich freue mich sehr über diese Entscheidung der türkischen Justiz. Und noch mehr freue ich mich für Deniz Yücel und seine Familie. Das ist ein guter Tag für uns alle. Ich weiterlesen…

Siemens: Einsparpotenzial in Görlitz?

Nun also gibt sich Siemens-Chef Joe Kaeser reuig: Nach einem Besuch im Werk in Görlitz will er mit den Mitarbeitern noch einmal reden, ob der Standort wirklich geschlossen werden muss. Die Mitarbeiter seien motiviert wie sonst nirgends, sagte Kaeser zur Begründung. Zuvor hatte Siemens angekündigt, 6100 Stellen in der Kraftwerkssparte zu streichen und Werke zu weiterlesen…

Verkehrswende: Zukunft Dreiliterauto?

Wie geht es nun weiter mit der Mobilität? Der Diesel ist in Verruf, viele hoffen auf das Elektroauto, andere wieder auf den Verbrennungsmotor, der wenig verbraucht. In der Rechtschreibung gibt es schon lange den entsprechenden Begriff, haben doch die Hersteller schon öfter entsprechende Fahrzeuge angeboten. Vom Ein-Liter-Auto war die Rede oder aber auch vom Dreiliterauto. weiterlesen…

DJV, BDZV und dju: Erstes bundesweites Ausbildertreffen

Die Journalismusbranche, Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter, laden zum ersten bundesweitem Netzwerktreffen für Voloausbilder ein. Interessant dürfte sein, wie sich die neuen Lerninhalte angesichts der Digitalisierung bewähren und welche Veränderung das Berufsbild damit in der Qualität und Wertigkeit erfährt.Dies steht alles im neuen Musterausbildungsplan, den Gewerkschaften und Arbeitgeber gemeinsam erarbeitet haben, um die Qualität zu erhalten. Das weiterlesen…

Demokratie: Regierung muss Parlament Rede und Antwort stehen

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. So sieht es das Grundgesetz vor, was bedeutet, dass auch eine Regierung sich den Volksvertretern stellen muss, die sie bestimmt haben. In der Vergangenheit hat die Bundesregierung die Fragerechte der Abgeordneten massiv missachtet und jeden Trick genutzt, um sie nicht zufriedenstellend zu informieren. Nun hat das Bundesverfassungsgericht die Bundesregierung weiterlesen…